Wöchentlicher astrologischer Wetterbericht vom 1. – 7.Mai 2017

Letzte Woche schrieb ich über die Merkur/Uranus-Konjunktion. Diese Woche führe ich das Ganze noch etwas weiter aus.

Genauer genommen haben wir zur Zeit eine Merkur/Uranus/Eris-Konjunktion. Dabei ist Eris wie Pluto ein Zwergplanet und wurde erst 2005 entdeckt. Eris wurde nach der griechischen Göttin der Zwietracht und des Streits benannt.

Astrologisch gesehen ist Eris ein Asteroid wie Ceres, Juno, Apollo usw. und wirkt somit auf unser Seelenleben ein.

Die ganze Konjunktion steht ausserdem in Opposition zu Jupiter in Waage.

Diese Konstellation wirkt also auf der Beziehungsebene auf uns ein. Uranus, bekannt für Enthüllungen, Revolution und plötzliche Einsichten zusammen mit Eris, der Zwietracht , bringen zusammen Erkenntnisse und Einsichten von Unstimmigkeiten und Problemen aller Art, dies weltweit und privat.

Durch „negative Enthüllungen“ lernen wir, was „weg“ muss und gelöst werden will. Dies in unseren Beziehungen und auch in uns selber. Beziehungen, die wir haben, sind ja immer ein Spiegel unseres eigenen Innenlebens.

Weiter steht Saturn, der Hüter der Wahrheit, praktisch das ganze Jahr über im Trigon zu Uranus/Eris. Saturn fordert uns auf, Wahrheiten, auch unangenehme, anzusehen und dann zu lösen. Es ist also kein Zufall, dass gerade heute weltweit soviele Enthüllungen stattfinden.

Wichtig ist, dass wir mit anderen in Beziehung treten (Jupiter in Waage). Unsere Mitmenschen spiegeln uns und helfen uns uns selbst zu erkennen und wenn nötig, Schritte in die Veränderung zu unternehmen. Damit kann Entwicklung und Heilung stattfinden, zuerst bei uns selber und dann bei andern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s