Astrologischer Wetterbericht vom 9. – 16.12. 2017

Einmal mehr geht es in diesem „Wetterbericht“ um den aktuellen Jupiter in Skorpion. Das ist deswegen so wichtig, weil es eigentlich das Jahresthema von 2018 ist.

2018 kann man als das Jahr der Transformation, von Tod und Wiedergeburt von uns selber und von Lebenssituationen bezeichnen.

Diese Zeiten und ganz speziell der grösste Teil des nächsten Jahres sind von den intensiven Skorpion-Energien geprägt. Es geht also um Ende, Loslassen, Tod und damit verbunden um Wiedergeburt als etwas Neues, Grösseres, was wir als Transformation bezeichnen.

Das wirklich Schöne daran ist, dass wir damit weiter kommen im Leben und die grosse Chance haben uns und unser Leben nachhaltig zu ändern. Jupiter macht diese transformatorischen Veränderungen gross und wichtig, Saturn im Steinbock (ab 20.12.017) hilft uns bei den konkreten Schritten und der Verwirklichung ganz allgemein.

Ausserdem werden wir natürlich öfters von aussen herausgefordert und damit getestet, ob wir wirklich dran bleiben auf unserem Weg. Diese „Tests“ können von überall her kommen, Familie, Mitmenschen, der Gesellschaft ganz allgemein, die allseits bekannten Stolpersteine eben.

Jupiter in Skorpion beinhaltet unheimlich grosses Wachstumspotential einerseits, wenn man auf diesen Wellen, auf diesem Weg mitschwimmt. Andererseits können auch grosse Frustrationen aufkommen, wenn man sich weigert loszulassen, um weiter zu kommen.

Jupiter hat auch immer mit Gerechtigkeit zu tun. Es geht also nicht nur um mich, um meine Beziehung, mein Job, mein Geld usw., sondern was gebe ich anderen zurück, womit kann ich anderen helfen und dienen?

Es geht vor allem auch um so grosse Themen, wie, was möchte meine Seele? Was ist mein Seelenziel in diesem Leben?

Diese Seelenziel-Thematik hat uns eigentlich schon das ganze Jahr 2017 beschäftigt, mit dem Saturn/Chiron-Quadrat. Wir konnten uns schon dieses Jahr darin üben, was unsere Seele wirklich möchte.

Wenn wir in Übereinstimmung mit unserer Seele leben, dann kommen wir immer mehr in unsere volle Kraft und Grösse.

Also: wichtig gerade jetzt in Verbindung treten mit unseren unbewussten Seelenbedürfnissen. Das finden wir oft intuitiv heraus.

Oder: das persönliche Horoskop  gibt darüber sehr gut Auskunft! Diese biete ich hier auf meiner Webseite an.

Die Intuition und der Draht nach oben werden im Laufe des Jahres 2018 auf jeden Fall zunehmen, wachsen und uns erkennen lassen, wohin der Weg führt.

Am besten wir schwimmen mit diesen Energien mit. Wir lassen los und geben auf, was alt und völlig überholt ist, wie ungesunde Abhängigkeiten, kindliches Verhalten, kindliche Bedürfnisse usw. Denn – Skorpion heisst auch: Verlassen der „Kindheit, des Elternhauses“, rein ins Erwachsenenleben und in die eigene Verantwortung. Es geht ja um Weiterentwicklung, Auferstehung zu etwas Neuem. Damit verbunden ist das Miteinander, das grössere Ganze. Durch unser Geben an unsere Mitmenschen entsteht eine Wechselwirkung und Durchmischung und damit kann dann etwas völlig Neues entstehen (Transformation!). Änderung findet mit und durch andere für alle statt.

Bei all diesen schwierigen „Loslass-Prozessen“  braucht es natürlich schützenhaftes, jupiterhaftes Vertrauen, den Glauben, dass wir es schaffen. Denn: alles ist in göttlicher Ordnung und geschieht zu unserem besten.

Das Leben und die Natur verlaufen zyklisch: nach der Leere kommt die Fülle, nach dem Winter der Frühling, nach Regen die Sonne usw.

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s