In Zeiten der Sonnen – und Mondfinsternissen

Vollmond in Löwe /Blutmond /Supermond /Totale Mondfinsternis / 21. Januar 2019

Wie bei jedem Vollmond geht es um die Vollendung eines Kreislaufs. Dieser Vollmond ist aber nicht wie jeder Vollmond, da er einerseits näher bei der Erde liegt und damit grösser erscheint – ein richtiger Supermond –

Ausserdem fällt der Erdschatten auf den Mond und verfinstert ihn. Somit erscheint der Mond in einem geheimnisvollen rötlich/orange schimmernden Licht – ein Blutmond und eine Mondfinsternis.

Finsternisse, wie auch die letzte Sonnenfinsternis am 6. Januar 2019, erscheinen immer paarweise im Abstand von ca. 2 Wochen ( 6. und 21.1.2019) und das im Abstand von etwa 6 Monaten. Die nächsten Finsternisse kommen also im Juli 2019.

Finsternisse liegen immer in der Nähe der Nördl. oder Südl. Mondknoten und haben eine spezielle, schicksalshafte Bedeutung und das bis zu 6 Monate lang.

Diesmal geht es um folgende Themen (Nördl./Südl. Mondknoten in Krebs/Steinbock):

Intensive Emotionen

Loslassen von Altem, Überholtem, alte Glaubenssätze, alte Muster

Es geht um Heim, Heimat, Sicherheit, das weibliche Prinzip, das nährende fürsorgliche Element

Es geht um eine emotionale Transformation, die im Innern stattfindet. Diese Transformation findet über Loslassen, Trennung von Altem statt, eine innere Reinigung verbunden dann mit Integration und Perfektion  des neu Entstandenem (alchemistischer Transformationsprozess)

Unser spirituelles Empfinden, unser Zugang zu einem grösserem Ganzen kann eine neue Ebene erreichen

Es geht um ein „Nachhause-Kommen“ im Innen und Aussen

Das Unbewusste spricht jetzt vermehrt zu uns, vor allem auch über Träume

Es geht auch darum, die Themen des Südl.Mondknotens im Steinbock sinnvoll zu intergrieren

Stärke und Autorität des Weiblichen

Anerkennen der emotionalen Bedürfnisse

Verantwortlichkeiten und Verpflichtungen

„Work-Life-Balance“

Ein „Nachhause-Kommen“ wohin wir wirklich gehören

Besonders jetzt im Januar, wo die beiden Finsternisse stattfinden, ist der Vorhang zwischen Bewusstem und Unbewusstem besonder dünn. Schicksalhaftes und Synchronizitäten können auftreten, auch in Form von Aufpoppen von wahren Gründen, was einem wirklich blockiert.

Entscheidungen, die jetzt getroffen werden, können weitreichende Konsequenzen haben.

Besonders wichtig sind die Auswirkungen auf alle kardinalen Zeichen:

Widder, Krebs, Waage und Steinbock

Natürlich auch auf alle anderen, aber davon mehr in einem anderen Blog!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s