Wöchentlicher astrologischer Wetterbericht vom 3. – 10.8.2017

Eine astrologisch spannende Zeit erwartet uns im August!

Am 7.8. haben wir den Vollmond im Wassermann in Konjunktion mit den südlichen Mondknoten im Wassermann.  Am 21.8. findet der Neumond im Löwen in Konjunktion mit den nördlichen Mondknoten im Löwen statt. Dies ist eine  aussergewöhnliche Kombination, die selten stattfindet.

Neumond und Vollmond werfen ihre Schatten schon vorher voraus und wirken noch einige Zeit danach.

Wir können von einer Portalöffnung am 23.7. sprechen und von einer Portalschliessung am 6.9.2017.

Vollmond im Wassermann am 7.8.: In dieser Zeit können neue Bedürfnisse und Ziele auftauchen, die erfüllt werden möchten. Man könnte sagen, das Motto ist: Wait and See, warten und sehen, was auftaucht und was so passiert.

Es werden neue Wege für neue Erfahrungen geschaffen, die ihre Zeit brauchen, aber wichtig sind um im Leben weiter zu kommen. Global und geschichtlich gesehen können wir uns jetzt aus einer ungesunden Haltung befreien, die uns immer klein und in Abhängigkeit halten will. Die Mondknoten haben ja immer mit Schicksal zu tun. Die südlichen Mondknoten im Wassermann rufen nach Befreiung aus der Vergangenheit. Zusammen mit dem Vollmond ebenfalls in Wasserman lautet die Botschaft: Ich werde herausgezogen aus meiner Vergangenheit und ins Neue, in die Zukunft gebracht.

Dabei wird am Horizont unser neues Ziel sichtbar: in unsere eigene Power, Individualität, Selbstbestimmung und Kreativität zu kommen, die Botschaft der nördlichen Mondknoten im Löwen.

Das baut sich alles auf bis ca. 25.8.2017, eine schicksalhafte Zeit für uns alle. Am besten beobachtet man, was alles auftaucht und was man in die Tat umsetzen möchte. Die Intuition wird uns wie so oft den richtigen Weg zeigen.

Speziell ist bei allem noch zusätzlich der rückläufige Uranus im Widder. Uranus hilft uns dabei uns von alten Beschränkungen zu befreien, die uns auf dem Weg zu unserem Seelenziel behindern könnten.

Der rückläufige Uranus bringt dabei Ängste mit sich, wie:

Ist es richtig diesen neuen Weg zu gehen? Diesen Weg bin ich noch nie gegangen, ist es richtig, mich von vielem zu befreien?

Der Drang, sich in eine neue Richtung zu bewegen passiert unweigerlich, ob es uns bewusst ist oder nicht. Vertrauen ins Schicksal ist gefragt!